9. April 2017

Liebe Theaterfreunde,

 

einige unserer Aufführungstermine mit "Der Gott des Gemetzels" von Yasmina Reza stehen inzwschen fest:

 

Die Premiere findet statt am Samstag, dem 30. September 2017 im Domhofsaal in Ladenburg, wo wir in Folge noch weitere 5-6 Auftritte bis Sonntag, 8. Oktober spielen.

Danach geht es mit drei Aufführungen weiter im Theater am Kamin (TaK) auf dem Dilsberg von Freitag, dem 17. bis Sonntag, dem 19. November 2017.

Im Januar 2018 spielen wir am Samstag, dem 27. Januar auf der Museumsbühne Engen/Schwarzwald.

Am Sonntag, dem 11. Februar 2018 geben wir ein Gastspiel im wunderschönen Kellertheater "Theater Mobile" in Zwingenberg.

 

Reservierungen ab sofort unter:

Birgit.Podhorny@gmx.de

per SMS oder per Whatsapp an 0160/734 60 90

und bei allen Darstellern.

 

Wir wünschen Ihnen schöne Osterfeitertage!

Birgit Podhorny und die spielART-Crew

 

 

27. November 2016

Liebe Freunde des Amateurtheaters,

 

bei unserem neuen Projekt handelt es sich um die Gesellschaftssatire "Der Gott des Gemetzels" von

Yasmina Reza.

 

Die vier Darsteller stehen fest. Es spielen:

Stefanie Bachmann ("Véronique"), Gudrun SchönStoll ("Annette"), Gerald Glombitza ("Alain"), Klaus Grelle ("Michel").

 

Premiere im Domhofsaal Ladenburg feiern wir voraussichtlich am 30. September 2017.

 

Wir halten Sie auf dieser Seite auf dem Laufenden und wünschen Ihnen/Euch eine schöne Adventszeit. Bis bald!

 

Birgit Podhorny und das spielART-Ensemble

 

 

 

7. März 2016

Liebe Theaterfans,

 

vom 15.-17. Januar haben wir unsere Komödie "Toc Toc" von Laurent Baffie im Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof (TiKK) gespielt. Wir hatten ein wunderbares Publikum und viel Spass bei unseren vorerst letzten öffentlichen Auftritten mit

"Toc Toc". Jetzt ist erstmal eine kleine Theaterpause angesagt. Sollte sich das Ensemble dazu entschließen, mit dem Stück noch einmal aufzutreten, werden wir Sie/Euch an dieser Stelle darüber informieren.

 

Unser Mitglied im "Toc Toc"-Ensemble Gerald Glombitza bereitet sich derweil auf seine große Rolle in dem Stück "So eine Liebe" von Pavel Kohut bei der Theaterinitiative Ladenburg (TiL) vor. Wir freuen uns, dass er "zwischendurch" den Tourette-gebeutelten "Fred" in "Toc Toc" gemimt hat. Die Premiere von "So eine Liebe" in der Ladenburger Pflastermühle findet am 22. April statt. Näheres unter www.til-theater.de ..."Scheiß nochmal!" ...Wir sind dabei!

 

Übrigens ist auch Ferdi Abbate, der in "Toc Toc" die Rolle des "Gianni" spielt, derzeit noch auf einer anderen Bühne zu sehen. Er wirkt mit in der Oper "Der Spieler" am Nationaltheater Mannheim. Termine => www.nationaltheater-mannheim.de.

 

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie in unseren spielART-Theaterverteiler aufgenommen werden oder in unserem Team mitwirken möchten  => Menüpunkt "Kontakt".

 

Bis hoffentlich bald wieder im Theater!

Birgit Podhorny und das spielART-Ensemble